Im Laufe der Jahre wird ein Dach durch Umwelteinflüsse in der Regel stark beansprucht. Meistens  werden Dachziegel, Dachlatten und Dachabdichtungen dann nach und nach marode und unansehnlich.

#

Viele Hauseigentümer fragen sich dann, ob sich eine Dachsanierung kostentechnisch lohnt und wie lange es dauert bis sich die Investition amortisiert hat. In der Regel ist das nur dann der Fall, wenn ein Dach bei einer Sanierung jeweils nach dem neuesten Stand der Technik gem. EnEV auch gedämmt wird, um möglichst langfristig steigende Heizkosten zu kompensieren und zukünftige neue Umweltsteuerlasten auszugleichen oder einzusparen.

Oftmals wurden bei älteren Dächern auch noch Asbestplatten verbaut. Wird dann ein Asbestbestand festgestellt, ist die Erneuerung der Dachfläche ausdrücklich zu empfehlen.

Als TRGS  geschulter Betrieb wird von uns im Rahmen einer professionellen Asbestsanierung die alte Dämmung fachgerecht entsorgt und neue Dämmung eingebaut.

 

 – Marktübersicht Dämmstoffe

 

Produktinformationen und Referenzansichten


Bei Interesse an einer Dachsanierung erteilen wir Ihnen gerne ein Angebot, alternativ auch in verschiedenen Ausführungsvarianten, individuell objektbezogen auf Ihre Wünsche zugeschnitten.

Hier finden Sie weitere zahlreiche Produktinformationen und Referenzansichten unserer Partner zur Veranschaulichung und Unterstützung bei der Vorauswahl Ihres neuen Daches oder der Fassade.

Bei Interesse an einer Dachsanierung können Sie uns meist jederzeit telefonisch unter 0171 -9964761 oder per Email erreichen.  – Anfrage

 

Ihr Dachdecker und sein Team

 

 

 

 

#