Wir stellen neue Flachdächer her oder sanieren bestehende Dachflächen soweit erforderlich nach jeweils gültiger Energieeinsparverordnung mit Bitumen- oder Kunststoffbahnen, alternativ auch mit einer Dachbegrünung.


Flachdächer gehören zu den stark beanspruchten Bauteilen eines Bauwerks.

Um notwendigen umfangreichen Sanierungen vorzubeugen, sollten die Dachflächen, Dachanschlüsse und Entwässerungssysteme eines Flachdaches regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Kleine Schäden können dadurch frühzeitig erkannt werden, was zur längerfristigen Erhaltung der bestehenden Dachflächen beitragen kann.


Die Gründe für entstandene Flachdachschäden können sehr vielfältig sein:

  • z.B. durch Blasenbildung bei Feuchtigkeitseinschluss in vollflächig verklebten Dachaufbauten
  • oder Feuchtigkeitsschäden durch Leckagen auf Grund von Alterung und Umwelteinflüssen.
  • ….

Sollte Ihr Flachdach in die Jahre gekommen und schadhaft sein, erteilen wir Ihnen gerne ein ausführliches Angebot zur Sanierung der Dachflächen soweit erforderlich nach jeweils gültiger EnEV.

Bei Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

 


 

 

Arrow
Arrow
Shadow
Slider

 

 

Bauwerksabdichtung


Als Dachdeckerbetrieb führen wir neben der Abdichtung von Dächern auch die klassische Bauwerksabdichtung von Kellern und Tiefgeschossen und von für die Begehung vorgesehene Flächen wie Balkone, Loggien, Dachterrassen durch.

mehr lesen…..

 

Leckage-Ortung


Eine Überprüfung der Dampfsperre ist oft nur mit recht großem Aufwand möglich, insbesondere wenn es sich um verklebte Dachflächen handelt.

Mit unserem Elektronenstrom-Impuls-Messverfahren  oder alternativ Rauchgas-Leckage-Ortung ist es möglich auch sehr große Dächer ohne besondere Auflast auf Undichtigkeit zu prüfen.

mehr lesen…..

 

Flüssig-Abdichtung


Neben herkömmlichen Dachabdichtungen mit Bitumen – und Kunststoffbahnen bieten wir auch Flüssigabdichtungen an.

mehr lesen…..

Wartung


Eine Überprüfung des Dachzustandes von Flachdächern einschließlich der An- und Abschlüsse und Durchdringungen nach Augenschein – sollte mindestens alle 3 bis 4 Jahre, bei älteren Dächern oder bei Dachflächen mit eingeklebten Blechteilen und hohen Anteilen an Versiegelungsmassen im Anschlussbereich – auch in zeitlich kürzeren Abständen erfolgen.

mehr lesen…..